http://www.digitale-photographie.de/photofile.asp 24.11.2017 01:05:26

Zeit & Kosten
Patientenbilder digital aufnehmen, importieren und sortieren...
...simultane Vorgänge in Sekunden


Die Technologie der MIRROR Software zur Bildarchivierung erlaubt es, komplexe Vorgänge simultan in Sekundenschnelle durchzuführen. Akquirierte Bilder von Patienten können zeitgleich in die Datenbank importiert und Patienten bezogen abgelegt bzw. sortiert werden. Dies gilt für Aufnahmen aus einer Digitalkamera genauso, wie für Aufnahmen, die aus einer Videokamera in die Datenbank aufgenommen werden sollen.

Die Bilder werden dem Patienten zugeordnet und können mit weiteren Suchkriterien versehen werden.

Diese Kriterien ermöglichen eine Eingrenzung der Ergebnisse, um innerhalb kürzester Zeit den gewünschten Patienten und dessen Aufnahmen wieder zu finden. Neben den Such-Algorithmen Name, Geschlecht, Alter oder Patientennummer bietet die Datenbank als weitere Suchkriterien z.B. Diagnosen, Therapien, Aufnahme- oder Operationsdatum und behandelnden Ärzten zur Auswahl an. Zudem sind zu jedem Bild auch weitere eigene Texteingaben möglich, in denen jede beliebige Eingabe vorgenommen und gesucht werden kann. Jedes Kriterium ist mit allen anderen mehrfach kombinierbar. Es können somit zusätzlich eigene, den persönlichen Gegebenheiten angepasste, Datenbankfelder Patienten bezogen angelegt und abgefragt werden. Content-ID: Schönheitschirurgie Morphing Software Bilddatenbank Medizin Liposuction Plastische Chirurgie Haartransplantation Gesichtsbehandlung